J.W. v. GOETHE VINTAGE RESERVE, 1952

„Alles Vollkommene in seiner Art muss über seine Art hinausgehen.“
Johann Wolfgang von Goethe, 1809

Johann Wolfgang von Goethe Vintage Reserve 1952

Als Hommage an den großen deutschen Dichterfürst präsentierte das Haus Asbach im Jahr seines 120-jährigen Jubiläums ein Juwel, das einzigartig ist: Johann Wolfgang von Goethe Vintage Reserve 1952 – limitiert auf 900 Karaffen aus einer böhmischen Glasmanufaktur. In der Asbach Brennerei in Rüdesheim am Rhein entstand dieses besondere Destillat.

Grundlage für die Spezialität bildete ein ausgewählter Weißwein des Jahrgangs 1951, den Brennmeister Oswald Rösel am 31. Juli 1952 durch das handwerkliche Verfahren der doppelten Destillation in kupfernen Brennblasen destillierte. Seine außergewöhnlich lange Reifezeit verbrachte das Destillat zunächst in kleinen Fässern aus edlem Holz der Limousin-Eiche. In der Asbach Schatzkammer kam später seine Blume in größeren Fässern aus deutscher Spessart-Eiche zur Vollendung.

Degustationsnotiz

  • Farbe

    golden - bernsteinfarben

  • Duft

    würzige Noten verbinden sich mit reifen, weinigen Noten; feine Eichenholz- Note; sehr intensiv

  • Gaumen

    reife Weinigkeit mit Noten von Walnüssen und fruchtigen Noten von Pflaumen; außergewöhnlich jugendliche Präsenz; perfekt eingebundene Eichenholz-Note

  • Nachklang

    sehr lang anhaltende Frucht, noch länger bleiben die würzigen Noten und das feine Holz