Asbach entdecken

Neu: Asbach Aperitif Rosé

Erfrischend fruchtig. Mild.

Asbach Cola

Ein Original, Viele Namen.

Asbach Uralt –
Der Klassiker

Der klassische Asbach Uralt. Handwerk und gute Tradition aus Rüdesheim.

Asbach 8 Jahre gereift

Im Jahre 1908 kreierte Hugo Asbach diese edle Komposition für Genießer.

Asbach 12 Jahre gereift

Eine unvergleichliche Asbach Spezialität.

Asbach 15 Jahre gereift

Ein besonders sorgfältig ausgewähltes Destillat aus besten Weinlagen mindestens 15 Jahren Lagerzeit.

Asbach Selection 21 Jahre

Selbst in den besten Weinanbaugebieten gibt es immer wieder Jahrgänge, die den verwöhnten Kenner in Begeisterung versetzen.

Asbach Jahrgangsbrand 1972

Der Jahrgangsbrand von 1972 – ein exklusiver Genuss aus dem Hause Asbach

Asbach Freiheitsbrand 1989

Asbach hat den Fall der Berliner Mauer in Form eines edlen Jahrgangsbrands festgehalten.

Die exklusive Jubiläums-Edition zum 125. Jubiläum

Diese exklusive Jubiläums-Edition (40,5 % Vol.) zum 125. Jubiläum des Hauses Asbach führt durch sechs Jahrzehnte Brennmeisterkunst und vereint ausgewählte Destillate zu einer einmaligen Jubiläums-Edition.

Asbach J.W. V. Goethe 1952 Vintage Reserve

„Alles Vollkommene in seiner Art muss über seine Art hinausgehen.“
Johann Wolfgang von Goethe, 1809

Asbach Pralinen

In den 20iger Jahren war es für Damen undenkbar, in der Öffentlichkeit Alkohol zu genießen. Also erfand Hugo Asbach die Asbach Praline und eroberte damit die Damenwelt im Sturm.

Die Asbach Praline wird in exklusiver Lizenz von der Rüdesheimer Confiserie in Rüdesheim am Rhein hergestellt und vertrieben.

Das exklusive Asbach Genießerglas

Durch die Verschließbarkeit des bauchigen Schwenkers eröffnet das Asbach Genießer-Glas eine neue Genuß-Dimension. Es gibt dem Bukett den Raum, den es für seine volle Entfaltung benötigt, und fängt in seinem Deckel die wertvollen, leicht flüchtigen Aromen vom »Geist des Weines« ein.