Rezepte

Rüdesheimer Espresso

Rüdesheimer Espresso
  • Zutaten

    • 2 cl Asbach Uralt
    • 2 Würfel Zucker
    • aufgebrühter Espresso
    • Deko: Sahnehaube, Schokoraspel
  • Zubereitung

    In die Rüdesheimer Espressotasse zwei Würfel Zucker legen, 2 cl gut erhitzten Asbach Uralt aufgießen und entzünden.

    Damit sich der Zucker auflöst, mit dem langstieligen Rüdesheimer Kaffeelöffel umrühren und ca. 1 Minute brennen lassen.

    Mit heißem Espresso bis maximal 1 cm unter den Becherrand auffüllen

    Eine Haube mit Vanillezucker gesüßter Schlagsahne aufsetzen und mit feinherben Schokoraspeln überstreuen. Die heiße Köstlichkeit durch die kühle Sahne trinken.

    Tipp: Sollten Sie keinen Espresso zur Hand haben, können Sie natürlich auch Kaffee verwenden.